CSU-Landtagsfraktion
Besuchen Sie uns auf http://www.franz-pschierer.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
30.03.2017
Hier finden Sie unsere aktuellen Anträge auf einen Blick!

29.03.2017
Der Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion besuchte am 27. März 2017 Airbus Defence and Space in Manching. Der Vorsitzende des Arbeitskreises, Staatssekretär Johannes Hintersberger, betont: „Die militärische Luftfahrt in Bayern birgt ein riesiges Potential für unser Land, das es zu erhalten gilt: Sie ist nicht nur eine wichtige Säule auf unserem Arbeitsmarkt, verbunden mit einem immensen Auftragspotential für ihre über 200 mittelständischen Zulieferer; sie ist auch im Bereich Forschung und Entwicklung ein großer Treiber für neue Zukunftstechnologien.“

24.03.2017
Auf der Tagesordnung der 100. Plenarsitzung stehen u.a. Antragsberatungen zur Bayerischen Verfassung. Den Sitzungsablauf finden Sie hier.

24.03.2017
Prof. Dr. Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags und bildungspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion:

21.03.2017 | StMWI, Pressemitteilung-Nr. 49/17
Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer mit Delegation in China
Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer reist heute mit einer 35-köpfigen Delegation nach China. „China ist Bayerns zweitwichtigster Wirtschaftspartner. Die bayerisch-chinesischen Beziehungen sind bereits heute sehr intensiv. Chinas Westen bietet große Chancen für Bayerns Wirtschaft. Deswegen wollen wir unsere Kontakte in die Region Sichuan und zur Stadt Chongqing weiter ausbauen“, sagte Pschierer vor seinem Abflug.

21.03.2017 | Stimmkreisbüro
„Mit den Landwirten reden, nicht über sie“ – unter diesem Motto fand kürzlich in der BBV-Geschäftsstelle in Erkheim ein Gedankenaustausch der örtlichen Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek und Franz Josef Pschierer mit Vertretern des Bayerischen Bauernverbandes statt.

07.03.2017 | StMWI, Pressemitteilung-Nr. 39/17
Übertragungsnetzbetreiber reichen Anträge auf Bundesfachplanung für SuedLink und SuedOstLink ein
Die Übertragungsnetzbetreiber TenneT, 50 Hertz und TransnetBW reichen in Kürze die Anträge auf Bundesfachplanung für die Hochspannungs-Gleichstrom-Vorhaben SuedLink und SuedOstLink bei der Bundesnetzagentur ein. Bayerns Energieministerin Ilse Aigner und Bayerns Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer, Leiter der Taskforce Netzausbau, zu den vorgestellten Plänen: „Die Übertragungsnetzbetreiber leiten mit den Anträgen auf Bundesfachplanung den nächsten Schritt zur Verwirklichung der Erdkabelprojekte SuedLink und SuedOstLink ein. Wir stehen jetzt am Beginn des offiziellen Genehmigungsverfahrens.“

03.03.2017 | Stimmkreisbüro
Bürgerpreis des Bayerischen Landtags für ehrenamtliches Engagement 2017 mit dem Leitthema „Mein Glaube. Dein Glaube. Kein Glaube. – Unser Land! Bürgerschaftliches Engagement und weltanschaulicher Diskurs für eine Gesellschaft des Respekts und der Verständigung“.

24.02.2017
Markus Blume, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Digitalisierung und Medien der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

22.02.2017 | Stimmkreisbüro
Wie die Zahlen des aktuellen „Rettungsdienstberichtes Bayern“ belegen, ist die Einhaltung der 12-Minuten-Hilfsfrist im Rettungsdienst für die Region – wie auch schon in den Jahren zuvor – in hohem Maße gewährleistet. Im Berichtszeitraum 2015 lag im Rettungsdienstbereich (RDB) Donau-Iller, dem u.a. auch das Unterallgäu zugeordnet ist, der Anteil der Notfallereignisse mit einer Fahrzeit von maximal 12 Minuten bei 91,8 Prozent.