CSU-Landtagsfraktion
Besuchen Sie uns auf https://www.franz-pschierer.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
19.01.2018 | Stimmkreisbüro
In diesem Jahr erhält Kaufbeuren rund 22,3 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen, was einem Plus von gut 3 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr entspricht. „Damit ist Kaufbeuren der große Gewinner in meinem Stimmkreis. Der Freistaat Bayern trägt somit auch mit diesen staatlichen Ausgleichsmitteln der besonderen Situation der Stadt Rechnung und unterstützt sie tatkräftig bei der Bewältigung der vor ihr liegenden Aufgaben und Herausforderungen“, freute sich der örtliche Stimmkreisabgeordnete,
Staatssekretär Franz Josef Pschierer, über das gute Ergebnis für Kaufbeuren.

17.01.2018 | Stimmkreisbüro
Die Erhebung von Eigentümerbeiträgen beim Ausbau von kommunalen Straßen, die sogenannten Straßenausbaubeiträge, war in der Vergangenheit Anlass hoch emotionaler Diskussionen. Wie Staatssekretär Franz Josef Pschierer und der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek nun mitteilen, hat die CSU-Landtagsfraktion auf ihrer Klausurtagung in Kloster Banz folgenden Beschluss zu dieser Thematik gefasst:

„Die CSU-Landtagsfraktion wird die Straßenausbaubeiträge schnellstmöglich abschaffen. Einzelheiten, wie Übergangsregeln oder die finanzielle Unterstützung der Kommunen, werden wir in Zusammenarbeit mit den Kommunalen Spitzenverbänden erarbeiten.“

16.01.2018 | Stimmkreisbüro
Jetzt bewerben!

Der diesjährige Bürgerpreis des Bayerischen Landtags steht unter dem Leitthema "Bayern leben Europa".

Interessierte ehrenamtliche Projekte und Bündnisse können sich bis zum 9. März 2018 um den Bürgerpreis bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert, wobei das Preisgeld auch auf mehrere Preisträger aufgeteilt werden kann.

Alle Infos rund um die Bewerbung sind unter www.buergerpreis-bayern.de zu finden.

09.01.2018 | Stimmkreisbüro
Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Mindelau und der Kreisstraße MN 25 in Richtung Dorschhausen mit Neubau eines Geh- und Radweges wird mit staatlichen Zuwendungen aus dem Topf des Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes gefördert.

05.01.2018
Oliver Jörg, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Aktive Bürgergesellschaft/ Ehrenamt der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag:

19.12.2017
Anlässlich des CSU-Parteitages erstellt die Landtagsfraktion jährlich eine Art Rechenschaftsbericht, der auf die Arbeit im Landtag, Initiativen und Veranstaltungen des Jahres 2017 zurückblickt.

15.12.2017
Angelika Schorer, Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten des Bayerischen Landtags:

14.12.2017 | Stimmkreisbüro
Erfreut zeigte sich der örtliche Stimmkreisabgeordnete, Staatssekretär Franz Josef Pschierer, darüber, dass der Freistaat Bayern nun grünes Licht für die Teilnahme der Stadt Kaufbeuren am Projekt „Hauptamtliche Integrationslotsen“ gegeben hat. Ab 2018 fördert das bayerische Integrationsministerium die Stadt dabei mit bis zu 60.000 Euro.

13.12.2017

Kolpingmitglieder der CSU-Fraktion trafen sich zu einem Parlamentarischen Gespräch mit Vorstand und Repräsentanten des Kolpingwerks Bayern im Bayerischen Landtag unter Leitung von Joachim Unterländer, sozialpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion und Vorsitzender des Landeskomitees der Katholiken in Bayern. Mit dabei waren auch Vertreterinnen der Kolpingjugend.


11.12.2017
Die AG Frauen der CSU Landtagsfraktion freut sich über die Ausstellung „Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort! – Frauen gestalten Politik in Bayern 1946-2016“, die auf Initiative von Landtagspräsidentin Barbara Stamm im Bayerischen Landtag präsentiert wird.