Aktuelles

03.07.2017
Hintersberger: „Unsere Bundeswehr ist ein starkes Stück Deutschland!“
„Als Bürger in Uniform leisten Sie einen wertvollen Dienst für Frieden, für Freiheit und für unsere demokratische Grundordnung“, dankte Staatssekretär Johannes Hintersberger, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, im Namen der Bayerischen Staatsregierung gemeinsam mit Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen und der Präsidentin der Bundeswehruniversität Neubiberg / Münchens, Prof. Dr. Merith Niehuss, den über 500 Offiziersanwärtern beim Beförderungsappell vor dem Schloss Nymphenburg.
Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL, Vorsitzender des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion, beim Beförderungsappell der Bundeswehruniversität Neubiberg vor Schloss Nymphenburg mit Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leye
„Über 60 Jahre nach Gründung der Bundeswehr können wir stolz sagen: Die Bundeswehr ist eine starke Institution in unserem Land, ist ein starkes Stück Deutschland“, so Hintersberger.

Die Soldatinnen und Soldaten als „Bürger in Uniform“ sind nicht nur ein Teil, sondern stehen vielmehr in der Mitte unserer Gesellschaft. „Der Dienst, den Sie ausüben, verdient unseren Respekt und die besondere Wertschätzung durch die Gesellschaft“, betonte Hintersberger.