CSU-Landtagsfraktion
Besuchen Sie uns auf https://www.franz-pschierer.de

SEITE DRUCKEN

Aktuelles
22.06.2017
Mit einem Antragspaket aus 27 Einzelanträgen tritt die CSU-Landtagsfraktion einem drohenden  Ärztemangel in Bayern entgegen und setzt sich beispielsweise dafür ein, dass mehr junge Menschen Medizin studieren können, die zur künftigen medizinischen Versorgung auch im ländlichen Raum beitragen wollen.

22.06.2017
Hier finden Sie unsere aktuellen Anträge auf einen Blick!

22.06.2017
„Wir stellen jetzt die Weichen dafür, dass unsere Feuerwehren auch in Zukunft noch regen Zulauf haben“, erklärt der örtliche Landtagsabgeordnete, Staatssekretär Franz Josef Pschierer. Der Bayerische Landtag hat am Mittwoch wichtige Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen.

16.06.2017
Joachim Unterländer, Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags:

08.06.2017 | Stimmkreisbüro
Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Soziale Stadt' erhält die kreisfreie Stadt Kaufbeuren in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 660.000 Euro, die der Bund und der Freistaat Bayern hälftig zur Verfügung stellen. Dies teilten der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und sein Landtagskollege Staatssekretär Franz Josef Pschierer (beide CSU) anlässlich der heute bekannt gewordenen Zuteilung der Fördermittel mit.

29.05.2017
Auf der Tagesordnung der 106. Plenarsitzung stehen u.a. Lesungen zu verschiedenen Gesetzentwürfen und die Behandlung von Dringlichkeitsanträgen. Den Sitzungsablauf finden Sie hier.

21.05.2017
Vom 21 bis 23. Mai kommen die CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern zu ihrer jährlichen Konferenz in München zusammen. Themenschwerpunkte sind die Innere Sicherheit und die Wirtschaftspolitik.

12.05.2017 | Stimmkreisbüro
Gute Nachrichten in Sachen Pkw-Unterführung auf der Staatsstraße 2518 – der alten B18 – an der Bahnstrecke zwischen Bad Wörishofen und Türkheim: Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann MdL hat jetzt in einem Antwortschreiben an den Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke sowie Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer (beide CSU) erstmals konkrete Planungsschritte genannt.

12.05.2017
Bernhard Seidenath, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Pflege des Bayerischen Landtags:

04.05.2017 | Stimmkreisbüro
Gute Nachrichten für Kaufbeuren: Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Aktive Zentren' erhält die kreisfreie Stadt 1.300.000 Euro für die Umgestaltung der Altstadt. Dies teilten der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und sein Landtagskollege Staatssekretär Franz Josef Pschierer (beide CSU) anlässlich der heute bekannt gewordenen Zuteilung der Fördermittel mit.